Beratung - Neuigkeiten & Hintergründe

« Zurück zur Startseite

Tragwerksplanung

posted am

Unter einer Tragwerksplanung versteht man das in Einklang bringen von Ästhetik und Wirtschaftlichkeit mit der entsprechenden Gebrauchstauglichkeit und der Tragfähigkeit einer Baukonstruktion für die Dauer der gesamten Lebens- bzw. Nutzungsdauer des Bauwerks. Dazu bedient sich der Tragwerksplaner in der Regel der statischen Berechnung. Hier sollte nach Möglichkeit unbedingt ein Fachmann oder eine Fachfrau zu Rate gezogen werden, da branchenfremde Laien damit in der Regel überfordert sind. Wer sein Bauvorhaben den kompetenten Händen eines Architekten anvertraut, ist dabei auf der sicheren Seite und kann sich getrost auf die Berechnungen und Entwürfe des Profis verlassen. Dieser wird die Tragswerksplanung im Rahmen der individuellen Hausplanung ohnehin mit durchführen, so dass sich der Bauherr oder die Bauherrin um nichts mehr kümmern muss. Eventuelle Sonderwünsche werden dabei bereits mit in die Tragwerksplanung integriert, auch bei der Jürgen Hellmann Tragwerksplanung GmbH, und bei der kompletten Bauplanung berücksichtigt. 

Die optimale Planung für moderne Tragwerke gewährleisten

Grundsätzlich können sich Bauherren auf die von ihnen beauftragten Architekten verlassen, denn diese werden eine optimale und gleichzeitig moderne Planung des Tragwerks durchführen, die alle Wünsche und Vorstellungen der Bauauftraggeber beinhaltet. Wer also diverse Sonderwünsche über seine individuelle Hausplanung verwirklichen lässt, muss sich trotzdem nicht um die Stabilität seines Bauwerks sorgen, denn der Architekt wird alle erforderlichen Maßnahmen einplanen und auch in der Bauumsetzung treffen lassen, damit das Objekt sicher und stabil viele Jahrzehnte und Jahrhunderte überdauern kann. Dies gilt auch dann, wenn vom Bauherrn Sonderwünsche geäußert werden, die besondere Erfordernisse an die Stabilität stellen und die trotzdem ein hohes Maß an Ästhetik aufweisen sollen.   

Planungen für private Bauwerke   

Die Planung von Tragwerken für private Bauwerke, wie man sie also im Rahmen des Baus von Eigenheimen erstellt, beinhaltet in der Regel ohnehin keine Schwierigkeiten, so dass sich die gesamte Baukonstruktion auch dann problemlos erstellen lässt, wenn der Auftraggeber oder die Auftraggeberin spezifische Sonderwünsche in Form besonders großer Fenster, Glasfronten, sehr großer Räume oder ähnlicher Details äußern sollte. Da es in privaten Bauwerken kaum zu besonderen Erschütterungen kommen wird, können auch umfassendere Stabilitätsmaßnahmen in aller Regel außer Acht gelassen werden. Hier spielen in der Regel vor allem kommunale Vorschriften, sowie Vorgaben des Bauherren in Hinblick auf Ästhetik und Wirtschaftlichkeit eine große Rolle, so dass das Bauwerk mit den üblichen Sicherheitsvorkehrungen auskommen kann.   

Planungen für gewerbliche und industrielle Bauwerke  

Gewerbliche und industrielle Bauwerke stellen dagegen häufig größere Anforderungen an den Tragwerksplaner, wobei hier neben der Ästhetik, auf die heute oftmals auch bei Industrie- und Gewerbebauten großer Wert gelegt wird, vor allem die Stabilität und die Sicherheit sowie diverse Akustikprobleme zu beachten sind. So sollte der Lärmpegel auch in Werkhallen mit umfassendem Maschinenbetrieb nicht zu hoch werden. Gleichzeitig sollte aber nicht nur der Schall reduziert, sondern auch eine eventuelle Vibration durch Maschinen ausgeglichen werden, wobei das Bauwerk meist eine besonders hohe Anforderung an seine Stabilität stellt.   

Den perfekten Planer online finden

Der optimale Planer lässt sich dabei problemlos online finden, wobei aber auch berücksichtigt werden sollte, dass es sich empfiehlt hier nach Architekten mit einem Komplettangebot zu recherchieren. In einem solchen Fall können alle Architekturleistungen aus einer Hand bezogen werden.


Teilen